Der Entschluss ist gefasst!

Das Teleskop muss unter Dach! Waren wir, trotz rekordverdächtigen Schnellscheinerns und garantiert ganznächtigen, wolkenfreien Himmel, endlich beobachtungsbreit,
so haben uns die schnell rasenden Wolken, Nebel und der unerwartet frühzeitig aufgehende Mond doch noch mürbe gemacht.

Das muss ein Ende haben!!

Alles verpackt, sofort einsatzbereit und altersgerechtem Anspruch:

...Blaue(gefrorene) Nasen verursacht durch kältegewagte Ausseneinsätze seien von nun an Vergangenheit - lediglich mäßiger Rotweinkonsum im warmen Kaminzimmer 
während der computergestützten Fernsteuerung der Sternwarte als Ursache einer blauen Nase in Betracht kommend...

...waren für Norbert und René Grund genug:

 Wir bauen jetzt eine Sternwarte!!