Im Juli 2020 ist der Planetennewton installiert

Brennweite f=2340mm bei 10 Zoll Öffnung passen bis auf wenige Zentimeter in die Kuppel bzw. Sternwarte. Das war passgenau!!!! Die Montierung hat eine neue Aluminiumplatte (500mm x 500mm x 20mm entspricht ca. 14kg) als Grundplatte für die optischen Geräte erhalten. Da das Teleskop so lange ist, muss es mittig montiert werden. Dies erfordert noch Ausgleichsgewichte. Zur Vermeidung von ungünstigen Drehmomenten sind zwei Alustangen mit 1000mm Länge und 10mm Durchmesser beidseitig im oberen Teil der Gittertubuskonstruktion mit je zwei mal zwei Laufgewichten Durchmesser 75mm und Dicke 50mm angebracht.